Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Teilprothese in Recessus piriformis
Teilprothese in Recessus piriformis Teilprothese
Patientin mit akuter Dysphagie und Druckgefühl im Hals nach "Verschlucken" einer Teilprothese. Die Ursache sind Schluckstörungen auf dem Boden einer multiplen Sklerose. Das Prothesenteil hat sich im rechten lateralen Recessus piriformis verklemmt. Am rechten Bildrand ist lediglich ein Teil der Prothese zu sehen. Unter vorsichtiger Manipulation kann die Prothese entfernt werden. An ihrem zweiten Ende befindet sich eine Stahlspange (rechtes Bild) mit spitzen Enden als Halterung an den feststehenden Zähnen. Bei dieser Art des Zahnersatzes darf eine Manipulation nur unter sehr vorsichtigem Zug erfolgen wegen der Gefahr eines tiefen Schleimhauteinrisses durch die Stahlklammer und einer folgenden Mediastinitis oder eines Spatienabszesses.