Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Barrettkarzinom
Barrettkarzinom Barrettkarzinom
Links ist in Inversion im ösophagokardialen Übergang ein polypöser Tumor zu sehen, das rechte Bild zeigt den gleichen Befund antegrad. Das Lumen des Ösophagus ist weitgehend verlegt. Histologisch waren dringend tumorverdächtige Zellen zu finden. Zusätzlich wurde das Material mit dem Epithelmarker Pan-Zytokeratin untersucht. Es bestätigt eine Infiltration in die Submukosa, teilweise mit siegelringähnlichen Zellen. Da auch Ösophaguskarzinome, ausgehend von einer Barrett-Metaplasie siegelringähnlich in Erscheinung treten können und bei dem Patienten ein ausgedehntes Barrett-Epithel vorliegt, gehen wir von einen Barrettkarzinom aus.