Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Benigne Pylorusstenose - dekompensiert
Pylorusstenose Es ist eine nicht passierbare Stenose des Pylorus bei chronischer Ulkuskrankheit zu sehen. In der Bildmitte sieht man ein kleines Ulkus. Klinisch ist der Patient durch rezidivierendes Erbrechen auffällig. Dadurch kommt es paraklinisch zu Ionenverschiebungen. Endoskopisch ist die Stenose nicht passierbar. Die Therapie besteht in einer Gastrojejunostomie.