Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
MALTom - ausgedehnt
MALTom Erkennbar ist die große Infiltration eines MALToms (hochmalignes B-Zell- Lymphom, Stadium IV) mit Zeichen einer Blutung. Weiter besteht eine höckerige und palpatorisch weiche Lymphomoberfläche. Ulzerationen befinden sich im Randbereich der Läsion. Der Tumorprozess nimmt fast den gesamten Magen ein. Lymphomstadien und Klassifikation siehe Tabellen Musshoffstadien und Fischbachklassifikation .
MALTom - Chemotherapie
MALTom MALTom Beide Bilder zeigen ein Magenlymphom. Da der Patient ein hohes Risiko für eine Chemotherapie hatte, wurde eine Behandlung mit 50 mg Cyclophosphamid veranlasst. Das linke Bild ist vor der Therapie, das rechte nach einer längeren Behandlungsphase aufgenommen. Es ist eine deutliche Besserungstendenz zu sehen.
MALTom - generalisiert
MALTom Bei diesem Patienten finden sich neben dem Magen-MALTom, das im Bild zu sehen ist, ebenfalls MALTome im Sigma und im Duodenum. Man bezeichnet diese Form auch als generalisiertes MALTom.