Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Zur Stadieneinteilung der Karzinome siehe Tabelle Karzinomstadien.
Tubulopapilläres Karzinom (De-novo-Karzinom)
tubulopapilläres Karzinom Es handelt sich um ein De-novo- Karzinom von 1,5 cm Durchmesser. Die meisten kolorektalen Karzinome entstehen aus Adenomen (Adenom- Karzinom-Sequenz). Die Ursache der De-novo-Karzinome ist unbekannt. Es werden Häufungen beim HNPCC und der Colitis ulcerosa, außerdem bei der Sprue beschrieben. HNPCC = Hereditäres Nicht Polypöses Colorectales Carcinom (hereditary non-polyposis colorectal carcinoma)