Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Lipom
Lipom Lipom
Lipom im Bereich der rechten Flexur. Glatter Tumor mit regelrechtem Mukosaüberzug. Die Diagnose erfolgte nach operativer Exzision des Tumors. Das gelblich durchscheinende submuköse Gewebe lässt ein Lipom schon makroskopisch vermuten. Lipome gehören zu den häufigen gutartigen, submukös gelegenen Tumoren des Kolons. Kleines Lipom im Transversum. In der Bildmitte ist eine dezente Vorwölbung der Mukosa zu erkennen. Mittels einer Knopflochbiopsie kann die Diagnose gesichert werden.
Zökumlipom Zökumlipom gegenüber der Valvula Bauhini. Am rechten unteren Bildrand liegt der Tumor submukös im Bereich einer Falte.
Lipom
Lipom Im Colon ascendens findet sich neben einem Polypen (unten) ein Lipom (oben). Makroskopisch unterscheidet sich das Lipom vom Polypen durch die glatte Oberfläche der darüberliegenden Mukosa und die gelbliche Farbe durch das durchscheinende Fettgewebe. Der Polyp hat eine unruhige Schleimhautstruktur (Adenom) ohne typische Gefäßarchitektur und eine düsterrote Farbe.