Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Lymphangiektasie
Melanosis coli mit Lymphangiektasie Melanosis coli mit Lymphangiektasie
Melanosis coli im Colon ascendens und Colon transversum. Rötlich-braune Felderung der Schleimhaut. Ein Laxantienabusus ist bekannt. Die weißen punktförmigen Veränderungen (rechts in der Vergrößerung) sind eine Lymphangiektasie. Fraglich ist die Genese dieser Veränderung, da das melanotische Pigment in Makrophagen gespeichert und nicht über die Lymphe befördert wird.