Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Ulcus recti-Blutung
arterielle Blutung Blutstillung mit Clip
Kleines Rektumulkus unmittelbar vor dem Anus im Bereich der Hinterwand mit arterieller Blutung. Klinisch massive rektale Blutung. Nach kurzer Lavage erfolgt die Blutstillung mit Adrenalin und mehreren Hämoclips®. Wegen der tiefen Lokalisation des Ulkus kann die Blutungsquelle beim Einführen der Koloskops leicht übersehen werden.