Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Operative Pseudozystendrainage
OP-Situs Bei komplizierten Pseudozysten, z.B. eingeblutete Pseudozysten oder im Falle einer zu erwartenden Neoplasie, ist die Operation der endoskopischen Drainage vorzuziehen. Im Bild ein operativer Situs zum Zeitpunkt der Zysteneröffnung.