Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Stent in Stent (Siehe auch Stentcharakteristika)
Stent in Stent Stent in Stent
Verschluss eines Wallstents durch einwachsendes Tumorgewebe. Überbrückung durch einen langen Kunststoffstent. Rechts neben dem Stent postoperativ Clips im Gallenblasenbett.
Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Bild, um die Stents anzufärben.
Im Sonogramm sind sowohl der Metall- als auch der Kunststoffstent deutlich sichtbar. Siehe auch Kapitel Stent Stent in Stent.