Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Pankreaskarzinom
Pankreastumur, der in das Duodenum einbricht Pankreastumur, der in das Duodenum einbricht
Es handelt sich um ein therapierefraktäres Ulcus duodeni ohne Heilungstendenz nach zwei endoskopischen Kontrollen. In der jetzt gewonnenen Histologie wird ein in den Bulbus duodeni einbrechendes Pankreaskopfkarzinom diagnostiziert.
Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Bilder, um die Befunde zu markieren.
Malignes Ulkus durch Pankreas-Ca Ein anderer Patient mit ebenfalls durchbrechendem Pankreas-Ca im Bulbus duodeni. Im Hinterwandbereich ist die Schleimhaut verschwollen mit einem oberflächlichen Ulkus. Hinweisend für den Tumor ist eine distal des Bulbus gelegene Duodenalstenose.