Atlas der gastroenterologischen Endoskopie
| Home |
Übersicht |
vor |
zurück |
Lexikon |
E-Mail |
|
Noduläre Duodenitis
Duodenitis Duodenitis
Die Bedeutung der Duodenitis ist nicht vollständig geklärt. Im Bulbus duodeni ist sie oft als begleitende Entzündung eines Ulkus zu finden. Endoskopisch werden erythematöse, erosive (unten) und noduläre (Abbildungen oben) Schleimhautveränderungen beobachtet.
Erosive Duodenitis
erosive Duodenitis erosive Duodenitis
Erosive Duodenitis mit (links) multiplen Erosionen und (rechts) in der Vergrößerung. Im gesamten Duodenum sind oberflächliche Schleimhautläsionen zu finden. Die feingewebliche Untersuchung ergibt lediglich den Nachweis von Erosionen. Die Ursache bleibt auch anamnestisch unklar.